AGB´s

1) Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular auf der Webseite oder in Schriftform.
Ein Anspruch auf Teilnahme bei Anmeldung ohne Teilnamebestätigung besteht nicht. Das Recht zur Absage von Kursen oder Veranstaltungen wegen zum Beispiel zu geringer Beteiligung, Erkrankung des Kursleiters oder höherer Gewalt bleibt ausdrücklich vorbehalten. Die Absage erfolgt mittels der in der Anmeldung angegebenen Kontaktmöglichkeit unverzüglich ab Kenntnis des Hinderungsgrundes. Die Gebühren werden zurückerstattet. Im Falle der Absage wird keine Verpflichtung für einen etwaigen Ausfallschaden des Teilnehmers übernommen.
2)  Die Kursgebühr ist im Voraus zu überweisen oder spätestens am 1. Unterrichtstag zu zahlen. Ein Rücktritt ist nur bis 5 Tage vor Kursbeginn möglich. Bei Absagen erheben wir  eine Bearbeitungsgebühr von 10 Euro  pro Person.
3) Fallen Weihnachten, Neujahr oder gesetzliche Feiertage in die Kurszeiten, so ist an diesen Tagen unterrichtsfrei. Es sei denn, es wird speziell angekündigt.
4) Bei versäumten Stunden wird keine Rückzahlung gewährt. Sie haben aber die Möglichkeit , falls es sich anbietet, diese nachzuholen.
5) Sollte es wegen Krankheit nicht möglich sein den Kurs zu besuchen, kann natürlich, sofern es möglich ist, die versäumte Stunde nachgeholt werden.
Eine Übertragung der Teilnahme auf eine Dritte Person ist möglich.
6) Falls es uns nicht möglich sein sollte, den Kurs zu einem vereinbarten Zeitpunkt zu machen, sorge wir entweder für einen Ersatz Tanzlehrer oder die Stunde wird in Absprache mit den Teilnehmern auf einen anderen Termin velegt.
7) Das Tanzen in den Unterrichtsräumen geschieht auf eigene Gefahr.
8) Es ist erlaubt am Ende jeder Unterrichtsstunde ein Video zu machen. Diese Aufnahmen sind nur für den persönlichen Gebrauch zu verwenden. Die Weitergabe in jeglicher Form ist nicht erlaubt.
9) Die Änderung der Geschäftsbedingungen und Preise behalten wir uns vor